Yin Immersion 

Besuche meine live geführten Online Live Yoga-Workshops ganz bequem von zuhause aus. In diesen 2-stündigen Workshops nehme ich dich mit, auf eine Reise in eines der fünf Elemente der Traditionell Chinesischen Medizin. Die Yin Immersion findet heuer 2022 fünf mal statt. Passend zu der jeweiligen Jahreszeit gibt es einen Deep Dive in das dazugehörige Element. 

Die Termine für den nächsten Workshop werden hier und auf IG rechtzeitg bekannt gegeben. 

Die nächste Yin Immersion findet LIVE in Wien statt. Mehr Infos&Details coming soon!

Was ist Yin Yoga?

 

Yin Yoga ist ziemlich unterschiedlich zu anderen Yogastilen. In dieser Praxis werden die Positionen deutlich länger gehalten – im Unterschied zu dynamischem Yang–Yoga (Ashtanga, Vinyasa Flow). So hält man in einer Yang-Praxis die Positionen für einen, für fünf oder zehn Atemzüge. Im Yin-Yoga halten wir die Positionen für drei bis fünf Minuten. In einer bestimmten Position versuchen wir nicht, eine bestimmte Ausrichtung zu halten, sondern entspannen unsere Muskeln vollständig und lassen uns durch das Körpergewicht und die Gravitation in die Position hinein schmelzen. Währenddessen versuchen wir, komplett still zu bleiben.

Dadurch bekommen wir einen Zugang zum tiefer liegenden Gewebe – unseren Faszien.

Bei einer Yang-Praxis ist es das Ziel, die Muskeln zu bearbeiten. Bei einer Yin-Praxis hingegen bearbeiten wir die Faszien

 Yin Yoga bietet dir die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen, zu entspannen und deine innere Landkarte und Balance zu entdecken .

Durch das Dehnen und lange Halten von Positionen öffnen wir tiefer liegendes Gewebe und lösen Verspannungen, die sich im Laufe der Zeit verfestigt haben. So befreist du dich von Ballast aus der Vergangenheit.

Tauche ein, genieße die Zeit für dich und lerne, dich zu spüren.